Festvortrag

 

50 Jahre

Lippische Gesellschaft

für Kunst eV

das sind 

50 Jahre Bildende

Kunst für Lippe

 

24. April

im Schloss Detmold 

Ahnensaal 

 

Unser Jubiläumsjahr 2022 wollen wir in der guten Tradition der letzten 50 Jahre mit qualitativ hochwertigen Ausstellungen von Künstlerinnen und Künstlern aus einem möglichst breiten Spektrum der Bildenden Kunst angemessen feiern. Sie werden auf international bekannte und junge Künstlerinnen und Künstler treffen und die Chancen des gemeinsamen Schauens, der Fragen und des Gesprächs miteinander nutzen können.

 

Die Zusammenarbeit mit den Kulturinstitutionen vor Ort, wie der Hochschule für Musik, dem Literaturbüro, dem Sommertheater, dem Landestheater, dem Weserrenaissance Museum und dem Lippischen Landesmuseum sowie dem Ensemble Horizonte betont die Einheit in der Vielfalt der kulturellen Gemeinschaft.

 

Wir freuen uns sehr, dass die Ministerin für Kultur und Wissenschaft NRW, Isabel Pfeiffer-Poensgen die Schirmherrschaft für unser Jubiläumsjahr übernommen hat und wir Tony Cragg für die Festrede gewinnen konnten.

 

Unseren Besuchern wünschen wir Freude und Bereicherung beim Schauen und Hören, gute Gespräche mit den Künstlerinnen und Künstlern und untereinander!