Karin Kneffel

Malerei

 

3. April bis 8. Mai 2022

im Schloss Detmold 

 

Karin Kneffel, geb. 1957, lebt und arbeitet in Düsseldorf und München. Studium an der Kunstakademie in Düsseldorf bei Johannes Brus, Norbert Tadeusz und als Meisterschülerin bei Gerhard Richter. 2000 bis 2008 Professur an der Hochschule für Künste Bremen, seit 2008 Professur an der Akademie der Bildenden Künste München. Seit 2019 Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. 

 

Grußwort zur Eröffnung am 3. April um 11.30 Uhr:

Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen

Einführung: Dr. Frank Schmidt, Bremen