Friederike von Rauch

Fotografie

 

29. April bis 21. August 2022

im Schloss Detmold 

 

 

Friederike von Rauch, 1967 in Freiburg geboren, arbeitet als bildende Künstlerin in Berlin. Nach einer Ausbildung zur Silberschmiedin studierte sie Industriedesign an der Universität der Künste in Berlin. 

Ausgehend von einer genauen Material- und Formkenntnis setzt sich Friederike von Rauch fotografisch mit Architektur, Raum und Atmosphäre auseinander, die sie präzise beobachtet und erfasst.

Ihre Arbeiten zeichnen sich durch Zurückhaltung, starke Reduktion und die Konzentration auf das Licht als bildgestalterisches Element aus.

 

Eröffnung: 19. Juni 2022, 11.30 Uhr

Einführung: Matthias Seidel, Berlin